Physiotherapie Team Andreas Hildebrand
Physiotherapie TeamAndreas Hildebrand 

<< Neues Textfeld >>

Aktuelles

Wir sind spezialisiert auf die Therapie von Schlaganfallpatienten, aufgrund neurologischer Zusatzqualifikationen.

 

Das Team wünscht allen einen schönen Muttertag!

 

Lymphdrainage? Hat man schon mal gehört, aber meistens kann man sich darunter nichts vorstellen. Wir gehen der Sache nach: 

 

Blutgefäße sorgen für die Blutversorgung und die Lymphgefäße für die Entsorgung des Gewebewassers. Beide Systeme ergänzen sich hervorragend und schlängeln sich durch unseren ganzen Körper. Sind jedoch die Lymphbahnen gestört, bilden sich Schwellungen, weil das Gewebewasser nicht ausreichend abgeführt wird.

 

Besonders häufig entstehen Schwellungen nach Verletzungen und Operationen, aber auch bei vielen Gefäßerkrankungen.


Mit der Lymphdrainage wird die natürliche Lymphfunktion angeregt, sodass das Gewebewasser effektiver abtransportiert wird. Wichtigstes Prinzip der Lymphdrainage ist eine sanfte Massagetechnik.

Wann kommt die Lymphdrainage infrage?


? Verletzungen (Bruch, Bluterguss, Verstauchung)
? Beeinträchtigtes Lymphsystem (speziell nach der Entfernung von Lymphknoten nach Tumorerkrankungen         oder Bestrahlung)
? Arthrose
? rheumatische Krankheitsbilder
? Schwangerschaftsödeme
? nach Operationen

 

Bei bestimmten Krankheitszuständen sollte die Lymphdrainage nicht angewendet werden. Lassen Sie sich immer gut von einem Experten beraten. 


Wir sind telefonisch gerne für eine Beratung da: 0721/830 5849

 

Ihr Team Karlsruhe am Europaplatz

 

Mail: pt-hildebrand@t-online.de

Page: www.therapieteamhildebrand.de


Was passiert bei einem Schleudertrauma❓


➡️ Ein Schleudertrauma ist die Verletzung der Weichteile im Halswirbelsäulenbereich. Aufgrund des harten Aufpralls verspannt sich die Hals- und Nackenmuskulatur, im schlimmsten Fall werden die Bänder gezerrt oder gerissen.

 

Wie hilft die Physiotherapie bei einem Schleudertrauma❓


➡️ In enger Abstimmung mit dem behandelnden Arzt sollte so schnell wie möglich nach dem Auftreten des Schleudertraumas die physiotherapeutische Behandlung beginnen. Ein Schonen der Halswirbelsäule durch das Tragen einer Halskrause gilt mittlerweile als überholt und ist beim Heilungsprozess eher hinderlich.
Als deutlich effektiver haben sich spezielle Übungen erwiesen, bei denen sich die Muskeln entspannen und die dazu führen, dass sich deren Ausdauer wieder verbessert.

 


Dabei kommen Methoden wie


- die Quermassage,
- die Krankengymnastik,
- Triggerpunktbehandlungen und
- verschiedene Bewegungstrainigsübungen
   zum Einsatz.

 

Wichtig ist, dass der Physiotherapeut die Trainings-Übungen begleitet. Er kann auch Tipps für den Arbeitsalltag und die Freizeit geben, damit der Patient dank optimaler Körperhaltung schmerzfrei bleibt.

Wir haben ein hervorragendes Team, das sich umfassend mit dem Thema Schleudertrauma auskennt.

 
Rufen Sie uns gerne an: 0721/830 5849

Ihr Team vom Physiotherapie-Team Andreas Hildebrand Praxis Karlsruhe am Europaplatz 

 

Mail: pt-hildebrand@t-online.de

Page: www.therapieteamhildebrand.de


Sollte man sich bei Gelenkschmerzen schonen? Was meinen Sie aus dem Bauch heraus?

Alltägliche Arbeiten fallen oft sehr schwer, wenn Gelenke versteifen und Probleme bereiten. Wenn bestimmte Bewegungen nicht mehr so gut möglich sind, lässt unsere Lebensqualität nach und wir beginnen so manche Tätigkeit sogar gänzlich zu vermeiden.
Doch ist das richtig?

❗ Viele Studien belegen mittlerweile: Schonung kann die Schmerzen nicht reduzieren, sondern macht sie in der Regel noch schlimmer. ❗
Daher sollten Sie zwar behutsam mit Ihren Schmerzen umgehen, sich ihnen doch nicht gänzlich hingeben.

Gezieltes Training hilft besser als Schonung. Allgemeine Tipps bei Gelenkschmerzen:

-  Bauen Sie Übergewicht ab. Jedes überschüssige Kilo belastet die Gelenke zusätzlich
- Machen Sie regelmäßig Ausdauertraining, um Muskeln und Gelenkknorpel zu stärken
- Auch regelmäßiges Krafttraining ist empfehlenswert.
- Vermeiden Sie einseitige Belastungen, wie das Tragen schwerer Schultertaschen.
- Reduzieren Sie psychischen Stress - seelische Belastungen können sich auch in Form von Gelenkschmerzen äußern.

 

Guten Start in das sonnige Wochenende.

Ihr Physiotherapie-Team Praxis Karlsruhe am Europaplatz.

 

Fon/Fax: 0721/830 5849

Mail: pt-hildebrand@t-online.de

Page: www.therapieteamhildebrand.de


Wussten Sie, dass der Rumpf an jeder Bewegung der Körpermitte beteiligt ist? Stellen Sie ihn sich als zentrale Verbindungsstelle zwischen Ihrer oberen und unteren Körperhälfte vor. Ihre Rumpfmuskulatur ist nicht nur wichtig für die Stabilität Ihrer Wirbelsäule, sondern dient auch als Fixpunkt für Ihre Arme und Beine. Nicht nur beim Sport wird der Rumpf gefordert, auch schon beim Sitzen und beim Gehen.

? Ohne Stabilität drohen Schmerzen
Ist Ihre Rumpfmuskulatur nicht gut ausgebildet, führt es zu hohen Belastungen der Wirbelsäule. Rückenschmerzen resultieren oftmals aus einer zu schwachen Rumpfmuskulatur. Doch auch Knie- oder Hüftschmerzen können vom Rumpf herrühren. Im Alltag kann man durch eine schwach ausgebildete Rumpfmuskulatur schon Probleme bekommen, wenn man lange stehen soll.

☝️ Natürlich sollte immer ein Fachmann oder eine Fachfrau prüfen, welche Ursachen die Schmerzen haben. Sie haben noch keinen erfahrenen Physiotherapeuten? Rufen Sie uns gerne an!

 

Ihr PhysiotherapieTeam Praxis Karlsruhe am Europaplatz

 

Fon/Fax: 0721/830 5849

Mail: pt-hildebrand@t-online.de

Page:www.therapieteamhildebrand.de


Achill bekam den Pfeil in die sprichwörtliche Ferse, aber was ist mit der Achillessehne? Häufig kündigen sich auch hier Probleme vorher an. Ignorieren Sie die Alarmschmerzen nicht und unternehmen Sie frühzeitig etwas dagegen.
Mit unseren Übungen können Sie Ihren Fuß wieder auf schmerzfreien Kurs bringen und Schädigungen sowie Erkrankungen an der Achillessehne vorbeugen.

1. Übung
? Begeben Sie sich in den Vierfüßlerstand und versuchen Sie, Ihre Füße flach auf dem Boden aufzulegen.
 Ist Ihre Achillessehne bereits sehr verkürzt, fällt Ihnen das vielleicht schwer — lassen Sie sich davon aber nicht entmutigen.
? Versuchen Sie nun, sich auf Ihre Fersen zu setzen und bringen Sie Ihr Gesäß langsam runter.
 Stoppen Sie, wenn Sie die Dehnung bereits stark spüren, Sie aber noch nicht gegenspannen müssen.
➡️ Halten Sie Ihre Position 2 Minuten

2. Übung
? Stellen Sie sich an eine Wand und stützen Sie sich mit beiden Armen nach vorne ausgestreckt an ihr ab.
? Machen Sie mit einem Bein einen Ausfallschritt in Richtung Wand und lassen Sie das andere Bein, an dem Sie die Achillessehnenschmerzen haben, nach hinten komplett lang gestreckt.
Der Fuß des lang gestreckten Beins muss exakt in Richtung Wand ausgerichtet sein, darf also nicht nach links oder rechts stehen.
Sie spüren die Dehnung in der Wade des hinteren Beins.
Je mehr der Schmerz nachlässt, desto stärker können Sie in die Dehnung gehen.
➡️ Halten Sie Ihre Position 2 Minuten und machen Sie anschließen diese Übung für das andere Bein.

3. Übung
? Stellen Sie sich an eine Wand und stützen Sie sich mit beiden Armen nach vorne ausgestreckt an ihr ab.
? Machen Sie einen Ausfallschritt nach vorne, sodass das betroffene Bein nach hinten steht.
? Winkeln Sie dieses Bein an.
? Oberkörper, Rumpf und Oberschenkel bilden dabei eine gerade Linie.
? Auch das Bein vorne ist leicht angewinkelt.
? Jetzt sollten Sie die Dehnung unten an der Wade am Ansatz der Achillessehne am Fuß spüren.
➡️ Bleiben Sie für 2 Minuten in der Dehnung und versuchen Sie in dieser Zeit, immer weiter in die Knie zu gehen.

 

Ihr Physiotherapie-Team Praxis Karlsruhe

 

Fon/Fax: 0721/830 5849

Mail:pt-hildebrand@t-online.de

Page: www.therapieteamhildebrand.de

 


Sind Sie auch im Home Office? Oder im Büro stundenlang vor dem Bildschirm? Wir haben für Sie die wichtigsten Anforderungen an einen ergonomischen Bildschirmarbeitsplatz zusammengestellt, damit Sie schmerzfrei bleiben.

1. Stellen Sie den Bildschirm immer ➡️ mittig ⬅️ auf Ihrem Schreibtisch auf, sodass Sie mit gerade gehaltenem Kopf auf die Mitte des Bildschirms blicken.

2. Der ➡️ Sehabstand ⬅️ zum Bildschirm hängt von der Bildschirmgröße ab und sollte wie folgt sein:
✅ 15-Zoll: mind. 50 cm
✅ 19-Zoll: mind. 70 cm
✅ 24-Zoll: mind. 80-100 cm

3. Bei der ➡️ Bildschirmhöhe ⬅️ halten Sie sich am besten an folgenden Richtwert:
✅ Die Bildschirmoberkante liegt leicht unterhalb der Augenhöhe. Optimal ist die Einstellung, wenn der Blick beim Arbeiten leicht nach unten geneigt ist.

4. ➡️ 2 oder mehr Bildschirme? ⬅️
✅ Mehrere Geräte sollten Sie so eng wie möglich nebeneinander stellen, um den Blickfluss nicht zu stören bzw. nur wenig zu beeinflussen.
✅ Die Bildschirme müssen die gleiche Höhe und gleiche Auflösung besitzen. Alles andere strengt die Augen auf Dauer zu sehr an.

Kleine Änderungen können manchmal Großes bewirken!

 

Ihr Physiotherapie-Team Andrseas Hildebrand Praxis Karlsruhe 

Fon/Fax: 0721/830 5849

Mail: pt-hildebrand@t-online.de

Page: www.therapieteamhildebrand.de


Wir erläutern Ihnen Schritt für Schritt Ihren Weg zum Physiotherapeuten.

Schritt ?: Suchen Sie Ihren Arzt auf
Gehen Sie zu Ihrem Hausarzt/behandelnden Arzt. Er kann Ihnen zur unterstützenden Krankheitsbehandlung Physiotherapie verordnen.
? Zusatzinfo:
Hierfür gibt es die sog. Heilmittel-Richtlinien zur Verordnung von Physiotherapie und den dazugehörigen Heilmittelkatalog. Dieser Katalog legt das in der Regel medizinisch Notwendige fest, z. B. die Gesamtverordnungsmenge, die grundsätzlich ausreichen soll, das festgelegte Therapieziel zu erreichen.

Schritt ??: Erhalten Sie Ihre Verordnung
Auf der sog. Heilmittelverordnung notiert Ihr Arzt die Diagnose mit Leitsymptomatik, Verordnungsmenge und Therapieziel. Zudem wird festgehalten, welche Therapie Sie erhalten und wie oft Sie pro Woche behandelt werden sollen.
? Zusatzinfo:
Hier muss auch vermerkt sein, wenn Sie den Physiotherapeuten nicht selbst aufsuchen können: Dann erfolgt die Behandlung in sogenannten „Hausbesuchen“.

Schritt ???: Beginnen Sie mit Ihrer Therapie
Die verordnete Behandlung kann jetzt bei einem Physiotherapeuten Ihrer Wahl erfolgen.
Zunächst erfolgt ein Gespräch über die Erkrankung und eine genaue physiotherapeutische Untersuchung (Befund), aus der sich die aktiven oder passiven Behandlungstechniken ergeben.

Sie suchen noch eine geeignete Physiotherapie-Praxis in Ihrer Nähe? Wir sind gerne für Sie da!


Aua, Nackenverspannung! Der Schmerz zieht sogar bis hoch in den Kopf und in die Schultern? Viele klagen mindestens einmal im Jahr über Beschwerden im Nacken-, Hals- und Schulterbereich — Tendenz steigend. Nackenschmerzen sind mittlerweile ein echtes Volksleiden. Kein Wunder, sitzende Tätigkeiten, PC, Smartphones, TV & Co. beeinflussen zunehmend unsere Körperhaltung.
Mit unserer Nackenübung können Sie unangenehmen Schmerzen vorbeugen, und bereits vorhandene Schmerzen lindern. Viel Spaß!

▶️Wichtig
Führen Sie Übung behutsam aus und beachten Sie Ihre Schmerzgrenze!

??‍♂️ Übung - Dehnung der kurzen Nackenmuskeln
Mit dieser Dehnung werden nicht nur Nackenverspannungen gelöst, auch die Stellung der Halswirbelsäule wird positiv beeinflusst. Wie bei der ersten Übung können mit dieser Dehnung Kopfschmerzen beseitigt werden.

??‍♂️ Aufwärmübung
Stellen Sie sich aufrecht hin und lassen Sie Ihre Arme neben dem Körper hängen. Heben und senken Sie nun mehrmals beide Schultern.

??‍♂️ Durchführung
Stellen Sie sich angelehnt an eine Wand.
Dabei sind sie Knie leicht gebeugt, die Brustwirbelsäule hält Kontakt mit der Wand. Das Kinn bewegt Richtung Brust. Die Hände werden im oberen Bereich des Hinterkopfes angelegt und ziehen den Kopf sanft weiter Richtung Brust.
Halten Sie diese Endstellung 2 x 1 Minute lang.

<< Neues Textfeld >>


 


Hüpfen wie ein junges Reh – ist das noch so oder erinnern Sie sich nur noch daran, wie schön es einmal war? Vielmehr plagen Sie momentan Schmerzen?
Hatten Sie eine Verletzung, einen Unfall oder eine Krankheit, die es jetzt schwierig macht, tägliche Aufgaben zu erledigen?

Leider schlägt das Schicksal manchmal unerwartet zu und meint es nicht gut mit uns.
Doch um Lebensqualität zurück zu erlangen, kann Physiotherapie für Sie der richtige Weg sein. 

Es gibt gute Gründe für eine Physiotherapie, wie
1️⃣  Schulung von Koordination und Beweglichkeit
2️⃣  Befreiung von Schmerzen oder zumindest Schmerzlinderung
3️⃣  Steigerung von Ausdauer und Kraft
  
Physiotherapie stellt eine Alternative und/oder sinnvolle Ergänzung zur medikamentösen und operativen Krankheitsbehandlung dar.

Die Untersuchung und Behandlung orientieren sich an Ihrem individuellen Problem. Darauf basierend wird eine Therapie durchgeführt, welche die Leistungsfähigkeit des Gesamtorganismus verbessert oder sogar wieder gänzlich herstellt.
Meist werden durch den Therapeuten Übungen vermittelt, die Sie zu Hause selbstständig durchführen sollen.

Lassen Sie uns schauen, wie wir Ihnen helfen können. Wir wollen, dass Sie sich gut fühlen und freuen uns auf Sie! ?

 

 

 

 

+++Auch in Coronazeiten sind wir mit einem Hygienekonzept für Sie da+++

 

 

 

Wir haben spontan noch Termine in Karlsruhe frei

 

Unser Praxisteam in der Kaiserstraße 140 heißt Sie

 

Herzlich Willkommen

 

 

Unser kompetentes Physiotherapie-Team mit 

 

Dirk Burkhard

und 

Vanessa Keller

 

freut sich Ihnen helfen zu dürfen.

 

 

Therapiemöglichkeiten:

 

Schmerztherapie

Krankengymnastik

Manuelle Lymphdrainage

Klassische Massage

CMD-Kiefertherapie

Schlingentisch

Elektrotherapie

Fango/Heißluft/Heiße Rolle

Kältetherapie

 

Alle Kassen:

 

GKV/PKV/BG/Selbstzahler

 

 

 

Bitte melden sie sich bei unserer lieben Rezeptionistin Frau Bürkle zur Terminvereinbarung.

 

Fon/Fax: 0721/830 5849

Mail: pt-hildebrand@t-online.de

messenger: Physiotherapie Team Andreas Hildebrand

 

 

 

 


 


Hüpfen wie ein junges Reh – ist das noch so oder erinnern Sie sich nur noch daran, wie schön es einmal war? Vielmehr plagen Sie momentan Schmerzen?
Hatten Sie eine Verletzung, einen Unfall oder eine Krankheit, die es jetzt schwierig macht, tägliche Aufgaben zu erledigen?

Leider schlägt das Schicksal manchmal unerwartet zu und meint es nicht gut mit uns.
Doch um Lebensqualität zurück zu erlangen, kann Physiotherapie für Sie der richtige Weg sein. 

Es gibt gute Gründe für eine Physiotherapie, wie
1️⃣  Schulung von Koordination und Beweglichkeit
2️⃣  Befreiung von Schmerzen oder zumindest Schmerzlinderung
3️⃣  Steigerung von Ausdauer und Kraft
  
Physiotherapie stellt eine Alternative und/oder sinnvolle Ergänzung zur medikamentösen und operativen Krankheitsbehandlung dar.

Die Untersuchung und Behandlung orientieren sich an Ihrem individuellen Problem. Darauf basierend wird eine Therapie durchgeführt, welche die Leistungsfähigkeit des Gesamtorganismus verbessert oder sogar wieder gänzlich herstellt.
Meist werden durch den Therapeuten Übungen vermittelt, die Sie zu Hause selbstständig durchführen sollen.

Lassen Sie uns schauen, wie wir Ihnen helfen können. Wir wollen, dass Sie sich gut fühlen und freuen uns auf Sie! ?

 

 

 

 

+++Auch in Coronazeiten sind wir mit einem Hygienekonzept für Sie da+++

 

 

 

Wir haben spontan noch Termine in Karlsruhe frei

 

Unser Praxisteam in der Kaiserstraße 140 heißt Sie

 

Herzlich Willkommen

 

 

Unser kompetentes Physiotherapie-Team mit 

 

Dirk Burkhard

und 

Vanessa Keller

 

freut sich Ihnen helfen zu dürfen.

 

 

Therapiemöglichkeiten:

 

Schmerztherapie

Krankengymnastik

Manuelle Lymphdrainage

Klassische Massage

CMD-Kiefertherapie

Schlingentisch

Elektrotherapie

Fango/Heißluft/Heiße Rolle

Kältetherapie

 

Alle Kassen:

 

GKV/PKV/BG/Selbstzahler

 

 

 

Bitte melden sie sich bei unserer lieben Rezeptionistin Frau Bürkle zur Terminvereinbarung.

 

Fon/Fax: 0721/830 5849

Mail: pt-hildebrand@t-online.de

messenger: Physiotherapie Team Andreas Hildebrand

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Physiotherapie-Team Andreas Hildebrand